Elternbeiträge

Alle Kinder ab dem vollendeten zweiten Lebensjahr sind beitragsfrei!

 

Die Eltern der jüngeren Kinder müssen Beiträge bezahlen.
Sie erhalten von der Leitung den Antrag auf Ermittlung des Einkommens zur Festsetzung des Elternbeitrages.
In dem Monat, indem das Kind zwei Jahre alt wird, sind keine Beiträge mehr zu bezahlen!

 

Die Eingewöhnung kann erst mit dem vollendeten ersten Lebensjahr erfolgen. Die Beiträge werden nicht ermäßigt, auch wenn das Kind aufgrund der Eingewöhnung anfangs nur wenige Stunden in der Einrichtung ist.
 
Die Elternbeitragsliste (Netto) für Kinder ab dem vollendetem ersten Lebensjahr bis zum vollendeten zweitem Lebensjahr finden sie in Tabelle 1.
(Für jedes weitere Kind im Haushalt werden weitere 250,-€ beim Einkommen berücksichtigt)
Die Teilzeitbetreuung umfasst einen Betreuungsumfang von maximal 5 Stunden täglich.