Sprachförderung

Seit 2010 haben wir im Rahmen der Landesförderung  bei ausreichender Kinderzahl die Möglichkeit eine Sprachfördermaßnahme von ausgebildeten Kräften anzubieten. Diese ist vorwiegend für Kinder ab dem vorletzten Jahr vor Schuleintritt vorgesehen, deren Muttersprache nicht deutsch ist. Ziel ist das Erlernen und Verfestigen der deutschen Sprache in den Bereichen :Hören, Verstehen und Sprechen.